Wichtige Veranstaltungen und Ereignisse:


Januar
In Coopperation mit der VHS-Kitzingen: "Bunte Gemüse-Vielfalt beginnt beim Saatgut" Wie sieht das Saatgut für eine vielfältige Zukunft aus und wie kann man es bekommen? Vortrag mit Diskussion am 16.01.2014 um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge in Kitzingen (Barbara Keller, Mainstockheim)

2014

September
Mainbernheim möchte seine Grabengärten an der Stadtmauer aktivieren und ludt zu einem Themenabend (30.Sept.13) ein. Barbara Keller hat für die Saatgutarche "..selbst Sorten erhalten" berichtet.
am 13. September hat die Saatgutarche in Kooperation mit der "Ökokiste" in der Gärtnerei von Veit Plietz in Schwarzach ein Saatgut-Seminar veranstaltet. Klaus Kopp von Bingenheimersaatgut leitete das Seminar. Fotos und mehr.
Juli
14. Juli 2013 um 15.00 Uhr fand ein Treffen der Saatgut Arche statt.
Februar
Am 23. Februar fand wieder das Saatgutfestival in Iphofen statt. Fotogalerie dazu

2013

Oktober
Anlaß für die Veranstaltung "Saatgutfreiheit" am 5.10.12/ 19:30 in der Alten Synagoge,KT waren die von Vandana Shiva in Indien ausgerufenen Wochen für Saatgutfreiheit im Sinne Gandhis
Februar
Am 26. Februar fand wieder das Saatgutfestival in Iphofen statt. Fotogalerie dazu

2012

Februar
Fest der Kulturpflanze im Februar 2011 in Iphofen (Dritter bundesweiter Saatgutmarkt im Landkreis Kitzingen) Saatgutmarkt, Vorträge, Ausstellungen, Speisen aus historischen Kulturpflanzen etwa 500 Besucher Veranstaltet von Open House und VEN. Freitags Fragen" (MainPost) mit Martin Keller & Kitzinger

2011

November
Gründung von Open House.
Netzwerktreffen in Iphofen im November 2010 lokaler Akteure im Bereich Biologischer Anbau, Vertrieb und Verarbeitung auf Einladung von Ökolink Mainfranken und Open House.

zurück zu Biopatente...... zurück zu Sortenvielfalt.......vorderseite